Willkommen, Gast!   de
 
  • Startseite
  • Informationen
  • Kommunikation
  • Benutzer
  • Statistik
  • Links
  • Recht24
Donnerstag, 21. September 2017, 23:12

Aktuelle Beiträge Forum IPAVD

Heute, 15:44
Heute, 14:53
Gestern, 12:07
Gestern, 10:45
19.09.2017, 13:42
19.09.2017, 13:12
19.09.2017, 13:10
18.09.2017, 13:50
05.09.2017, 10:08
01.09.2017, 16:36
30.08.2017, 16:58
29.08.2017, 16:15
29.08.2017, 16:09
29.08.2017, 14:17
29.08.2017, 14:12
24.08.2017, 21:09
23.08.2017, 14:55
22.08.2017, 16:57
22.08.2017, 13:39
22.08.2017, 10:02
21.08.2017, 17:20
21.08.2017, 17:19
21.08.2017, 16:44
21.08.2017, 10:50
20.08.2017, 21:35
20.08.2017, 17:01
19.08.2017, 18:56
19.08.2017, 18:42
19.08.2017, 14:17
19.08.2017, 14:14
18.08.2017, 21:43
18.08.2017, 21:38
18.08.2017, 21:26
18.08.2017, 19:50
18.08.2017, 17:31
18.08.2017, 16:38
18.08.2017, 14:20
18.08.2017, 14:11
18.08.2017, 13:50
18.08.2017, 13:40
18.08.2017, 11:08
18.08.2017, 11:05
18.08.2017, 10:55
18.08.2017, 10:32
17.08.2017, 11:38
17.08.2017, 10:30
17.08.2017, 10:19
17.08.2017, 09:27
16.08.2017, 23:05
16.08.2017, 22:28

Werden Sie jetzt kostenlos Mitglied

Ja, ich werde Mitglied!

Die Arbeit der Initiative Privater Arbeitsvermittler Deutschlands überzeugt mich -
ich möchte Mitglied werden! Ich möchte mitwirken! Ich will dabei sein!

Bitte beachten Sie vor der Registrierung die Infos in dem Register unten "Registrierungsinfos".

Registrieren Sie sich sofort und kostenlos hier.

 

Die Mitgliedschaft als Personalvermittler, Privater Arbeitsvermittler oder Personalberater ist natürlich kostenfrei und kann jederzeit widerufen werden. E-Mail oder Anruf genügt!

Über 500 Mitgliedsunternehmen!

Sie suchen einen professionellen Arbeitsvermittler? Hier ist das Bundesverzeichnis!

Zertifizierung nach AZAV als Privater Arbeitsvermittler - wie geht das?

Seite drucken #global.p.exportAsPdf

Immer wieder kommen Fragen auf, wie eine Zertifizierung als Privater Arbeitsvermittler (nur notwendig, wenn man Vermittlungsdienstleistungen im Sinne des § 45 SGB III anbietet) abläuft, welche Voraussetzungen notwendig sind, wie die Vorbereitungen auszuführen sind und welche Kosten entstehen.

Nachfolgend ein kurzer Überblick:

  1. Die Zertifizierung sind 3 Schritte:
    1. Auswahl und Anpassung eines QM-Systems nach 178 SGB III und § 2 AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung)
    2. Auswahl eines Zertifizierers (Auswahl von derzeit 35 Anbietern)
    3. Durchführung des Erstaudits
  2. QM-Musterdokumentation z.B. aus dem Cloodtverlag zu ca. 79,00 Euro (http://www.cloodt.de/)
  3. Auswahl eines Zertifizierers nach AZAV: http://azwv.de/ bzw. http://kursnet-finden.arbeitsagentur.de/kurs/start?target=fks
  4. Erstellung und ggf. Anpassung der QM-Dokumentation
    1. Z.B. mithilfe der Musterdokumentation aus dem Cloodtverlag je nach Vorkenntnis und vorhandenner Unterlagen 1-3 Tage, in Eigenregie gut zu erledigen
    2. Umfang der Dokumentation je nach eigenen Formularen und Unterlagen ca. 20-35 Seiten
  5. Kostendarstellung auf 3 Jahre: Ca. 1.000,00 Euro pro Jahr netto, weitere Kosten sind i.d.R. nicht dabei
11.06.2014, 10:23 von Goerk | 103048 Aufrufe
Bewertung: 1 2 3 4 5

Suchen

Umfrage

sehr starkes Interesse (2)
bar
starkes Interesse (1)
bar
Interesse (5)
bar
wenig Interesse (28)
bar
kein Interesse (14)
bar
kein Interesse & erschweren die Vermittlungsarbeit (51)
bar

Wer ist online?

  • Gäste: 256

Kalender

September 2017
M D M D F S S
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30